Start: - Club francais Paul et Pauline e.V. auf dem Dammhof

Menue
Club francais Paul et Paulin e.V.
Wir sollen unsere "Zelte" abbauen.
Wir brauchen Eure Hilfe und Unterstützung!
Wir müssen den Club francais Paul et Pauline e.V.
für unsere Familen, Kinder und Jugendliche retten!
Direkt zum Seiteninhalt
Mit dem nachfolgenden Formular könnt Ihr hier jetzt Eure Stimme abgeben. Bitte Vorname, Nachname, Emailadresse eintragen und absenden. Das wars schon!
Liebe Familien, liebe Mitglieder und Freunde des Club francais Paul et Pauline,

Es steht Spitz auf Knopf.
Wenn wir jetzt nicht alle zusammenhalten und mit vereinten Kräften die Behörden davon überzeugen können, dass unser Club francais Paul et Pauline von großer Bedeutung für die Familien und Kinder in und um Andernach ist, dann müssen wird damit rechnen, dass wir bereits in wenigen Monaten, eventuell sogar Wochen, unsere Vereinsarbeit und damit unser, in über 10 Jahren entwickeltes einzigartiges Familien-, Kinder-, Freizeit- und Lehrkonzept in der Region aufgeben und einstellen müssen.  

Wir brauchen weiterhin Eure tatkräftige Unterstützung. Wir brauchen die Unterstützung von allen Vereinsmittgliedern und allen Freunden und Wohlgesinnten! Mit dieser Internetpräsenz wollen wir eine öffentliche Initiative im Internet starten, die die öffentliche Meinung insbesondere die Behörden zum Umdenken bewegen soll. Wir wünschen uns, dass die von unseren Vereinsmitgliedern mit eigenen Händen mühenvoll geschaffenen Gebäude und Einrichtungen auf dem Dammhof erhalten bleiben können. Wir benötigen unsere Lokation so wie sie ist für die zahlreichen Veranstaltungen, für die vielen Familien und Kinder und Jugendlichen unseres Vereins, aber auch für unsere Gäste bei öffentlichen Veranstaltungen. Ohne sie lässt sich unser Vereinskonzept, dass sich über mehr als 10 Jahre bewährt hat, nicht sinnhaft umsetzen.

Für die weitere Gestaltung dieser Rettungsinitiative benötigen wir schnellst möglich Eure Hilfe und Unterstützung:
- Viele positive Meinungen, Unterschriften und Mundpropaganda.
- Unterstützer und Helfer bei dieser Initiative, die mit viel Engagement und auch die mit den geringeren Möglichkeiten. Jeder Einzelne zählt und ist wichtig!
- Regelmäßige Versammlungen in denen alle Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten auf den Tisch kommen, in Aufgabenbereiche und nach Kompetenzen an die entsprechenden Helfern verteilt werden.
- Eine Pressekonferenz mit möglichst vielen Vertretern des Vereins auf dem Dammhof.
- Kontakte zu Presse, TV und Hörfunk (Influencer, Journalisten, Moderatoren, Fotografen etc.).
- Viele verschiedne Ideen, die helfen können die Behörden zum Umdenken zu bewegen.

Bitte tragt Euch mit Eurem Vor- und Zunamen sowie Eurer Email Adresse in das nachfolgende Formular ein.
Lasst uns wissen ob auch Ihr wollt, dass die Vereinslokation und unser Vereinsleben am Dammhof erhalten bleiben.
Lasst uns Eure Meinung zu den Geschehnissen wissen und schreibt einen Blog-Eintrag auf dieser Webseite und/oder sendet uns eine Email, Brief, malt Bilder oder bastelt etwas mit Bezug auf den Club francais Paul et Pauline und den Dammhof.

Wir wollen den Club francais Paul et. Pauline e.V. retten.

Cendrine und Alfred Schmidt
1. Vorsitzender
Im Rahmen der Umfrage haben wir zur Erleichterung eine Wordvorlage für Euch vorbereitet, die Ihr hier runterladen und ausdrucken könnt. Gerne könnt Ihr auch eigene Ergänzungen einbringen oder einen eigenen Brief an die Behörden formulieren. Anschließen bitte einscannen und per Email an info@club-francais.de
senden.


______________________________________________________________________________________

Nachfolgend werden wir wichtige Informationen und Briefe von Eltern, Freunden und Kinder veröffentlichen. Jeder kann zu jedem Beitrag einen Kommentar, seine Meinung und eine Bewertung durch die Anzahl der Sterne abgeben. Bitte beteidigt Euch rege an diesen Diskussionen.
Blog: Hilfe-Aktion für den Verein Paul et Paulin e.V.
Hier, unter diesem Text könnt Ihr alle Eure Meinungen, Ideen, Vorschläge und Empfehlungen an uns richten. Bitte regen Gebrauch machen. Ein konstrukiver Dialog wird helfen unsere Ziele zu erreichen. Liebe Grüße Cendrine und Alfred
Herausgegeben von Alfred Schmidt - 20/3/2018
An die Naturschutzbehörde
Sehr geehrte Frau Stromberg, sehr geehrte Frau Ridden wir sind vor einigen Jahren mit unseren Kindern nach Andernach gezogen, weil einer von uns Beiden von hier stammt. Die Stadt Andernach bietet mit ihrer Umgebung eine schöne Heimat für uns sechs und die Verwaltung haben wir bislang als an den Interessen der Bürger orientiert erlebt. Vor einiger Zeit sind wir auf den Verein Club français Paul et Pauline e. V. gestoßen, der ein aus unserer Sicht phantastisches und einzigartiges Bildungsangebot bietet.
Herausgegeben von V. Nachtigall und D. Fiedler - 20/3/2018
Von Dr. Bertram zur Weiterleitung an das Bauamt Andernach
Sehr geehrte Damen und Herren, es sei mir gestattet, zu der oben angedrohten Beseitigungsverfügung Stellung zu nehmen. Angesichts der bundesweiten Bemühungen, die Bildung und Erziehung heranwachsender Kinder zunehmend in den Mittelpunkt politischer Aktivitäten sowie in das öffentliche Bewusstsein zu rücken und Angesichts der momentanen drohenden Gefahr, den Gedanken der europäischen Einheit zu unterminieren, kommt die oben angedrohte Massnahme einem Trauerspiel deutscher Bürokratie gleich.
Herausgegeben von Dr. Bodo Bertram - 18/3/2018
Hilfe-Aktion Club francais Paul et Pauline
Liebe Mitglieder und Unterstützer des Vereins Club francais Paul et Pauline, auch uns hat die Grippewelle erfasst, daher kommt mit einer Verzögerung unsere angekündigte Nachricht mit weiterer Vorgehensweise zur „Hilfsaktion“ des Vereins Club francais Paul et Pauline e. V.
Herausgegeben von Alfred Schmidt - 14/3/2018
Jeder Blogbeitrag und jede Meinung hilft!
Alle Vereinsmitglieder, Freunde und Wohlgesinnte des seit über 10 Jahren bestehenden Club francais Paul et Pauline e.V. für Familien, Kinder und Jugendliche wollen, dass der Club weiterhin am Dammhof in Andernach sein Clubheim hat und seine Clubgemeinschaft leben kann. Weiterlesen....., dann bitte auf den Titel klicken.
Herausgegeben von Alfred Schmidt - 1/3/2018
Club francais muss am Dammhof bleiben!!!!!!!!
Liebe Familien, liebe Mitglieder und Freunde des Club francais Paul et Pauline, Das Bauamt Andernach will, dass wir im wahrsten Sinne des Worte unsere "Zelte auf dem Dammhof" abbauen und unser Vereinsleben an einen anderen Ort verlegen. Hierbei wird auch in Kauf genommen, dass wir unser Vereinsleben einstellen müssen. Weiterlesen....., dann bitte auf den Titel klicken.
Herausgegeben von Alfred Schmidt - 28/2/2018
© 2018 Club francais Paul et Pauline e.V.
Start  Datenschutz  Infos  Widerruf  Impressum © 2017 Susann Ruschin tiefenkunst

Zurück zum Seiteninhalt